Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Frierss gewinnt mit Trüffel-Mortadella "Produkt Champion"

Der „Produkt Champion“ 2018 Österreich geht nach Kärnten!

Der Villacher Fleisch- und Wurstspezialist Frierss gewinnt den wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich beim diesjährigen AMA-Fleisch-Forum in Feldkirch in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" mit seiner Trüffel-Mortadella.

FELDKIRCH. Zum 17. Mal erfolgte die Kür der Besten der Fleisch- und Wurstbranche mit dem begehrten Innovationspreis. Der „Produkt Champion“ gilt als wichtiger Indikator hinsichtlich Qualität, Geschmack, Innovationsgrad, Rohstoffauswahl und Produktidee.  Die Frierss Trüffel-Mortadella wurde in der Kategorie „Bedienung-Feinkosttheke“ mit dem 1. Platz ausgezeichnet.

Produkt Champion „Feinkosttheke“: Trüffel-Mortadella

Die Trüffel-Mortadella ist die Königsklasse der Mortadella, die seit mehr als 75 Jahren bei Frierss gefertigt wird. Ihren Ursprung hat diese klassisch italophile Spezialität einerseits in der besonderen geografischen Lage des Familienbetriebs im Herzen der Alpe-Adria-Region und andererseits in Großvater Rudolf Frierss` Pioniergeist und Leidenschaft zu Italien. Gemeinsam mit Mortadella-Spezialisten von Weltruhm tüftelte er an einem speziellen Bratverfahren und entwickelte eine eigene Komposition italienischer Naturgewürze, die bis heute ein gut gehütetes Geheimnis ist.

Das über Jahrzehnte bewährte Familienrezept, 100% österreichisches Schweinefleisch und erlesene, schwarze Trüffeln sind das Erfolgsrezept dieser erstklassigen Trüffel-Mortadella. Mit ihrem mildwürzigen Geschmack und ihrer dezenten Trüffelnote überzeugt diese Spezialität Kenner und Genießer – das bestätigt die Expertenjury. Erhältlich ist die 3 kg schwere Trüffel-Mortadella in den Frierss Filialen, im Frierss Feinen Haus und im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel. Seit kurzem ist die Trüffelmortadella auch als SB-Packung 100g geschnitten erhältlich.

Wir sind sehr stolz auf diese besondere Auszeichnung“, freut sich Rudolf Frierss über den 1. Platz. „Die Bestnoten einer hochkarätigen Expertenjury sind ein schönes Zeichen der Wertschätzung unseres kompromissloses Qualitätsstrebens und der außergewöhnlichen Kreativität unseres gesamten Teams. „Die Trüffelmortadella“ vereint unsere langjährige Mortadella-Tradition mit besonderer Kreativität und erlesenen Zutaten.", so Frierss.

PRODUKT Champion „Theke“

 

Platz 1: „Trüffel-Mortadella“ von Rudolf Frierss & Söhne Fleisch- und Wurstspezialitäten
Platz 2: „Steirischer Schinkenbraten“  von Krainer
Platz 3: „Sweet Chili Salami“ von Sorger

120 Jahre Kärntner Wurst- und Schinkentradition

1898 vom Fleischermeister Rudolf Frierss „als erster Wursterzeuger in Villach“ gegründet, ist Frierss heute einer der führenden Feinkostspezialisten Österreichs, der mit 120 Mitarbeitern in fünfter Generation geführt wird. Bereits damals legte er sein Augenmerk auf höchste Qualität und erhielt bei der Pariser Weltausstellung 1910 die Gold-Medaille. Seine Qualitätsphilosophie und Pioniergeist prägten die erfolgreiche Entwicklung des Familienbetriebes.

Die zweite und dritte Familiengeneration gilt als „Österreichs Pioniere für beste Mortadella und Prosciutto Castello“. Bis heute trifft bei Frierss Innovationsgeist auf traditionelle Handwerkskunst. „Wir wagen Neues und bleiben doch verbunden mit der Tradition und Sorgfalt, die unsere Familie seit Generationen geprägt hat.“ ist Rudolf Frierss stolz über spannende Produktneuheiten und die aktuellen Auszeichnungen. Die gesamte Vielfalt an mehr als 150 Frierss Wurst- und Schinkenspezialitäten entdeckt man im „Frierss Feinen Haus“ in Villach und in den Frierss Fachgeschäften.

Bestens bekannt ist Frierss für seine Kärntner Spezialitäten, die im österreichischen Lebensmittelhandel erhältlich sind. Auch im Export nach Deutschland, Italien, Kroatien oder Japan kann sich Frierss mit Spitzenqualität erfolgreich behaupten.  

„Ausgezeichnetes“ Jubiläumsjahr

Für den Villacher Feinkostspezialist, der heuer sein 120. Jubiläumsjahr feiert, ist 2018 bisher „ausgezeichnet“ gelaufen: erstmals in der Firmengeschichte wurde Frierss mit dem renommierten DLG-Preis für langjährige Produktqualität ausgezeichnet, es folgten 10 DLG-Goldmedaillen und der Siegerpreis für die Beste Serie bei der Wurst-WM in Hollabrunn. Als iTüpferl gelangte man heuer außerdem zu olympischen Ehren: Frierss fungierte als offizieller Supporter im Österreich-Haus in Südkorea und präsentierte Österreich kulinarisch von seiner besten Seite. Ausgezeichnet wurde Frierss auch für sein „Feines Haus“: mit 96 Punkte A la Carte zählt man zu Österreichs besten kulinarischen Adressen, ausgezeichnet ist auch das Feinkostgeschäft.

 

Die feierliche Übergabe der Urkunden des PRODUKT Champion Theke: (v.l.) Kiki Sabitzer (GF PRODUKT), Brigitte Drabek (GF PRODUKT), Karl Lileg (Verkaufsleiter Fa. F.Krainer), Rudolf Stückler (Produktmanager AMA Marketing), Bettina Rabitsch (Marketingleiterin Fa. Frierss), Reinhard Kofler (Verkauf Fa. Sorger), Sonja Zauner (GF PRODUKT) Fotocredit: ©AMA/ Matthias Rhomberg

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter