Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Produkt

Prosciutto Castello

Ein Premium-Rohschinken aus Kärnten, handgefertigt aus streng selektierten Schlögel aus Österreich, reinem Meersalz und sonst nix. MIndestens 14 Monate gereift, mild und zart.

 

Handverlesen werden nur streng selektierte Schlögel von Edelschweinen aus Kärnten und der Steiermark. Die Qualitätskriterien betreffend Rasse, Fütterung, Gewicht, intramuskuläres Fett und Ph-Wert sind so streng, dass aus 100 Schweineschinken nur sechs bis acht für die Fertigung von Prosciutto Castello selektiert und mit reinem Meersalz einmassiert werden. Mindestens 14 Monate reift Prosciutto Castello am Knochen in der klaren Bergluft des Gegendtales, wo kühler Bergwind auf feucht-milde Luft vom Ossiacher See trifft. Perfekt marmoriert, zart-cremig im Biss, wunderbar schmelzend am Gaumen, mild mit leicht süßlicher Note, die Feinschmecker an den Duft edler Maroni erinnern lässt.


TIPP:
  Für besondere Genussmomente! Hervorragend als Antipasti, auf besonderen Feinkostplatten oder Schaftskäse im Prosciutto Castello-Mantel mit Vogersalat. Ideal auch zum Veredeln in der Küche! Schon probiert? Parmesan Schaumsuppe mit Prosciutto Castello oder gegrillte Hendlbrust gefüllt mit Prosciutto Castello. 

>> weitere Rezeptideen

 

Art.Nr.Artikel VerpackungGewichtMHD
517Prosciutto Castello1 Stk. v.v.ca. 5,5 kg90 Tage
2517Prosciutto Castello o. Schw. o.Stelze1/2 Stk.v.v.ca. 2,25 kg90 Tage
3517Proscitto Castello o. Sch. o. Stelze1 Stk. v.v. ca.4,50 kg90 Tage
4517Prosciutto Castello 1/4 Stk. v.v.ca. 1,0 kg90 Tage
6517Prosciutto Castello geschnittenASPe 80g42 Tage

Ungekühlt lagern bis +22°C ι Slicerware gekühlt lagern bis +2°C bis +6°C.
Brennwert:1587 kJ /383 kcal
Fett:32,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren:13,0 g
Kohlenhydrate:<0,5 g
- davon Zucker:<0,5 g
Eiweiß:25,0 g
Salz:4,8 g
Echt ein Genuss

Echt ausgezeichnet

  • Gold-Medaille von DLG 2018, 2017, 2015

Echt frei von

  • laktose- und glutenfrei

  • frei von von Farbstoffen

  • frei von Geschmacksverstärkern

Echtes Handwerk: Prosciutto Castello

 

Familie Frierss pflegt Prosciutto-Tradition auf höchstem Niveau. Frierss Prosciutto Castello zählt zu den besten und wird ob seiner Spitzenqualität bis nach Japan exportiert. Die Nähe zu Italien und Großvater Rudolf Frierss Leidenschaft zu Italien waren der Ursprung für die Prosciutto-Fertigung.

Seit mehr als 35 Jahren fertigen erfahrene Prosciuttomeister traditionell erstklassigen Prosciutto Castello in der Rohschinkenmanufaktur in Treffen bei Villach. Seinen Namen verdankt er seiner ursprünglichen Reifestätte, dem Schloss Treffen, daher ist er auch als sog „Kärntner Schloss Schinken“ bekannt.

Was unseren Frierss Prosciutto Castello so besonders macht?

  1. Verarbeitet werden nur streng selektierte Schweineschlögel vom Landschwein aus Kärnten und der Steiermark. Dabei werden die Rasse, Fütterung, Gewicht, Intramuskuläres Fett und der Ph-Wert begutachtet. Aus 100 Schweineschinken werden nur 6 bis 8 für die Fertigung vom Prosciutto Castello zugelassen.

  2. Die Prosciuttomeister massieren die Schlögel per Hand sorgfältig mit reinem Meersalz ein. Diese Prozedur erfordert viel Erfahrung, denn Salz wird traditionell nur sehr sparsam verwendet. Der Prosciutto bleibt dabei zu 100 % natürlich und der Eigengeschmack unverfälscht.

  3. Das Geheimnis des besonderen Geschmackes liegt in der langen Reifezeit. Mindestens 14 Monate reift der Prosciutto Castello am Knochen im Gegendtal, wo ideale klimatische Bedingungen für das natürliche Lufttrocknen herrschen. Während seiner langen Reifezeit verliert der Schinken mehr als die Hälfte seines Gewichtes und verdichtet so seinen Geschmack. 

  4. Die gleichmäßige Reifung bis ins Innerste ist eine hohe Kunst, die dem Prosciutto seinen speziellen Geschmack verleiht: harmonisch mild mit leicht süßlicher Note, die Feinschmecker an den Duft edler Maroni erinnern lässt.

  5. Erst wenn die Reifeprüfung bestanden und strengste, interne Qualitätskriterien erfüllt sind, bekommt dieser Prosciutto das Frierss Etikett! Denn wo Frierss drauf steht, ist Qualität drin.

weitere Spezialitäten:

Newsletter