Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Ehrenpokal für Frierss-Schinkenqualität bei weltgrößter Fleischermesse IFFA

DLG bestätigt nachhaltige Qualitätsleistung bei Frierss

Bei den internationalen Qualitätswettbewerben der IFFA 2019 in Frankfurt erhielt Frierss erstmals den Ehrenpokal des Deutschen Fleischer-Verbandes für die Spitzenqualität seiner Schinken.

 

Beim „Internationalen Qualitätswettbewerb für Schinken“ hatte Frierss seine Schinkenspezialitäten eingereicht: Frierss Premium-Rohschinken „Prosciutto Castello“, „Kärntner Schinkenspeck“ und der neue „Kärntner Rohschinken Gartenkräuter“ sowie die Kochschinkenspezialitäten „Original Nock Land Whiskyschinken“ und „Bienenhonigschinken“. Alle eingereichten Frierss Schinken wurden von einer international besetzten Jury für die handwerkliche Spitzenqualität mit Maximalpunktzahl und Goldmedaillen ausgezeichnet.

 

Wir sind sehr stolz über die Höchstauszeichnung all unserer eingereichten Schinken von der unabhängigen Expertenjury der IFFA. Der „Ehrenpokal“ für Schinken, erstmals in unserer 120jährigen Familiengeschichte, ist eine schöne Anerkennung unseres kompromisslosen Qualitätsanspruches und unserer hohen Schinkenkompetenz.“ so Geschäftsführer Rudolf Frierss. Die Rohschinken werden bei Frierss in der eigenen Rohschinkenmanufaktur am Ossiachersee gefertigt. „Hier haben wir optimale Bedingungen für die Rohschinkenreifung, wo kühler Wind der Nockberge auf feucht-milde Seenluft trifft. Der feine Unterschied liegt in unserer Natur!“ So Frierss.

 

Internationale Qualitätswettbewerb auf der IFFA
Die IFFA ist die Internationale Fleischwirtschaftliche Fachausstellung, die alle drei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet. In ihren internationalen Qualitätswettbewerben werden Tausende von fleischerhandwerklichen Produkten aus der ganzen Welt – Würstchen, Braten, Pasteten und eben Schinken, geprüft und prämiert.

 

Über 300 Schinken aus aller Herren Länder hatten an dem Wettbewerb teilgenommen, besonders auffällig war nach Aussagen des Veranstalters – des Deutschen Fleischer-Verbandes – die hohe Beteiligung neben Deutschland aus Spanien.  Aber auch die österreichischen Schinkenspezialisten aus Kärnten bewiesen eindrucksvoll, dass ihre handwerklich hergestellten Spitzenprodukte zu den besten der Welt zählen. Ganz vorne mit dabei: Frierss aus Villach.

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter