Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Mit Sicherheit die besten Fleisch- und Wurstspezialtäten entdeckt man beim Kärntner Traditionsbetrieb „Frierss“. Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 10 Goldmedaillen vom Lebensmittel-Testzentrum der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) ausgezeichnet.

Seit 1898 setzt der Familienbetrieb auf Qualität und besonderen Geschmack. „Auch wenn sich gerade in den letzten Monaten vieles verändert hat, bleiben wir unserem  kompromisslosen Qualitätsanspruch treu.“ so Rudolf Frierss. Frierss setzt in Sachen Qualität seit mehr als 120 Jahren die allerhöchsten Maßstäbe und das bewährt sich.

 

„Die aktuelle Auszeichnung mit 10 Goldmedaillen von DLG sehen wir als schöne Bestätigung, vielmehr zählt die Zufriedenheit unserer Kunden, die sich vor allem an der Beliebtheit unserer Klassiker wie Kärntner Bauernschinken,  Kärntner Bergsalami oder Original Kärntner Hauswürstel zeigt. Gerade in Zeiten wie diesen schätzen die Konsumenten umso mehr Vertrauen und Sicherheit, ebenso wie Regionalität.“

 

10 Goldmedaillen von DLG

Gold gab es wiederholt für höchste Schinkenkunst aus Kärnten. Einer der jährlichen Gold-Garanten ist der Kärntner Prosciutto Castello, eine besondere Spezialität der Region –  ein Meisterstück aus traditionellem Handwerk, bestem heimischen Fleisch und besonders viel Zeit zur Reifung. Bestnoten erhielt Frierss auch für seinen traditionellen Kärntner Schinkenspeck ebenso wie für den Nock-Land Whiskyschinken und den Burgunderschinken. Höchstnoten erhielt Frierss auch für seine Hauswürstel, jetzt neu in der Sorte grüner Pfeffer. Gold prämiert wurden auch die neuen BBQ Beef Griller aus 100% Kärntner Rindfleisch mit erstklassig rauchig-würzigem Geschmack - die Bratwurst-Innovation des Jahres!

Internationale Qualitätsprüfung von DLG

Das DLG-Testzentrum ist europaweit führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln und testet jährlich tausende Lebensmittel. Restriktive Testkriterien hinsichtlich Rohstoffs, Verarbeitung, Konsistenz und Geschmack entscheiden über die Gold-, Silber- und Bronze-Auszeichnung für Schinken- und Wurstprodukte. Im Mittelpunkt der umfangreichen Tests steht die sensorische Produktanalyse, die eine objektive Qualitätsbeurteilung ermöglicht.

Botschafter der Kärntner Genusskultur

Mit seinen Kärntner Spezialitäten ist Frierss „Botschafter der Kärntner Genusskultur“.  – weit über die Grenzen hinaus. Seit mehr als 15 Jahren exportiert Frierss feinsten Prosciutto nach Japan und seit kurzem auch nach Südkorea - Frierss war offizieller Supporter des Austria House bei den olympischen Winterspielen. Auch Urlauber in Kärnten nehmen sich mit den Frierss Spezialitäten ihre kulinarischen Grüße aus der Urlaubsregion gerne mit nach Hause. Und nach dem Urlaub lassen sie sich diese bequem über den Frierss Onlineshop nach Hause liefern.

Beste Feinkost für Wurst, Schinken & Co

Die gesamte Vielfalt an Frierss Spezialitäten entdeckt man im Frierss Feines Haus in Villach, zuletzt ausgezeichnet als „Kärntens beste Feinkost für Wurst, Schinken & Co“ (Genuss Guide 2020). Mehr als 150 Wurst- und Schinkenspezialitäten, dazu Gustostückerl vom Kärntner Rind und Schwein und exklusiv vom DUROC Freilandschwein ebenso wie ein riesiges Sortiment an Grillspezialitäten machen hier jeden Einkauf mit Sicherheit zum genussvollen Vergnügen.

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter