Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Die Studie mit über 300 eingereichten Produkten schafft Klarheit, welche Innovation einzigartig ist und zum Kaufen motiviert. „Wir freuen uns sehr über den Sieg unseres neuen Zirbenrauchschinkens und unseres Kärntner Bauernschinkens 120g bei der aktuellen market-Innovationsstudie, die unseren Schinken-Spezialitäten den größten Kaufanreiz unter allen Neueinführungen für Konsumenten bestätigt (Mai 2020 bis April 2021),“ so Rudolf Frierss. 

Die geniale Idee unseren Schinken über heimischen Zirbenholz der Nockberge zu räuchern, was ihm seinen besonders herzhaften Geschmack mit feiner Zirbennote verleiht, hat ebenso überzeugt, wie Österreichs beliebtester Traditionsschinken, Frierss Kärntner Bauernschinken, neu geschnitten in der SB-Packung.“ Die erfolgreiche Produkteinführung spiegelt sich in österreichweiten Listungen beider Schinken in der Feinkosttheke bzw. in den SB-Regalen wider.

„Diese Auszeichnung ist für uns eine weitere Bestätigung besonderer Schinkenkompetenz, konsequenter Innovationsarbeit und unseres kompromisslosen Qualitätsanspruches, auf den unsere Kunden seit 123 Jahren vertrauen,“ Frierss stolz. Dem Handel liefert diese aktuelle Studie fundierte Informationen zur Sortimentsgestaltung, indem sie Österreichs attraktivste Produktinnovationen aus Kundensicht ermittelt.


Details zur market-Innovationsstudie 2021 

 

123 Jahre Kärntner Wurst- und Schinkentradition

 

1898 vom Fleischermeister Rudolf Frierss „als erster Wursterzeuger in Villach“ gegründet, ist Frierss heute einer der führenden Feinkostspezialisten Österreichs, der mit 120 Mitarbeitern in fünfter Generation geführt wird. Der Villacher Familienbetrieb fertigt an seinen zwei Unternehmensstandorten in Villach und in der Rohschinkenmanufaktur in Treffen am Ossiachersee rund 150 Wurst- und Schinkenspezialitäten, von Original Kärntner Spezialitäten bis zu besonderen Alpe-Adria-Spezialitäten, wie feinsten Prosciutto und Mortadella. Frierss Spezialitäten sind um gut sortierten österreichischen Lebensmittelhandel erhältlich. Auch im Export nach Deutschland, Italien, Kroatien oder Japan und Südkorea kann sich Frierss mit Spitzenqualität erfolgreich behaupten.  

Regelmäßig zählen die Produkte des Kärntner Feinkostspezialisten zu den Bestplatzierten bei nationalen und internationalen Innovations- und Qualitätswettbewerben, jüngst ausgezeichnet mit dem Produkt Champion 2021 und elf DLG -Goldmedaillen.  

 

 

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter