Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Frierss ist "Sieger aus Leidenschaft"

WKO ehrt Frierss für nachhaltigen Erfolg und solide Zukunftsperspektiven

Für nachhaltigen Erfolg über 120 Jahre wird der Villacher Wurst- und Schinkenspezialist Frierss mit dem Preis „Sieger. Aus Leidenschaft“ der WKÖ ausgezeichnet.

  

Im Rahmen der 4. Gala „Sieger. Aus Leidenschaft 2019“ der WKO der Bundessparte Gewerbe und Handwerk in Wien wurde Frierss für seine „exzellente unternehmerische Leistung“ geehrt: „als herausragendes Unternehmen in Familienhand für nachhaltigen Erfolg und solide Zukunftsperspektive“. Das Unternehmen wird bereits in 5. Generation geführt und fertigt seit 121 Jahren hochwertige Wurst- und Schinkenspezialitäten.

 

„Das Aushängeschild unseres Standortes sind die herausragenden Leistungen der Betriebe und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dieser Abend gehört den ´Siegern und Siegerinnen aus Leidenschaft´, die in Handwerk und Gewerbe tagtäglich unter Beweis stellen, dass sie zu den besten Betrieben Österreichs zählen“, so WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

Das Streben nach bestem Geschmack und Pioniergeist hat unsere Familie seit jeher geprägt. Schon unser Urgroßvater hat als Gründer der 1. Fleischerei in Villach Pionierarbeit geleistet, wie auch mein Großvater und Vater, die sich vor allem mit besonderen italienischen Spezialitäten wie Frierss Mortadella oder Prosciutto Castello Pionierarbeit geleistet haben.“ so Rudolf Frierss.

 

Bestens bekannt ist Frierss für seine Original Kärntner Spezialitäten (Kärntner Speck, Kärntner Bauernschinken, Original Kärntner Hauswürstel), seinen Prosciutto Castello und Mortadella, die auch nach Deutschland, Kroatien, Italien, Holland, seit 15 Jahren nach Japan und auch nach Südkorea exportiert werden. Frierss präsentierte Österreich  kulinarisch als offizieller Supporter im Austria House bei den olympischen Winterspielen in Pyeonchang in Südkorea.

 

Bild Verleihung der „Sieger aus Leidenschaft“ der Bundessparte Gewerbe und Handwerk.

v.l. Michael Esterl, Generalsekretär BMDW, Renate Scheichelbauer-Schuster, Obfrau der Bundessparte Gewerbe und Handwerk, Rudolf und Andrea Frierss, WKÖ-Präsident Harald Mahrer
Fotocredit: Weinwurm und Beni Mooslechner

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter