Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Was die Besucher*innen dort erwartet: hochwertige und köstliche Produkte vom guaten Lieblingsbrot, Gebäck und Konditoreiwaren über feine Wurst- und Schinkenspezialitäten, Frischfleisch mit Gustostücken vom heimischen Rind und Schwein bis hin zur Bio-Rohmilch und zum Bio-Heumilch-Bergkäse von daheim. Auch ausgewählte Alpe-Adria Feinkost findet man in den delikat bestückten Vitrinen, Feinkosttheken und Regalen. 

Die drei Genussräume in der KÄRNTNEREI: Wienerroither. Frierss. Kaslab’n.

Die backstubenfrischen Köstlichkeiten von Wienerroither bekommt man bereits morgens um 05:30 Uhr, Frierss Fleisch- und Wurstspezialitäten und Kaslab’n wochentags um 07:30 Uhr bis 18 Uhr. Der Bäck vom See hat zusätzlich auch sonntags von 05:30 Uhr bis 11:00 Uhr geöffnet. Sobald es die Coronaregeln wieder zulassen, kann man auch im Wienerroither-Café und auf der 60 m² großen Terrasse seinen Kaffee schlürfen. Dann werden auch Verkostungen in den Genussräumen möglich sein. Den Lieblings-Coffee to go und feine Snacks (von allen drei Partnern) gibt es aber auch schon jetzt zum Mitnehmen.

Während man gemütlich durch die Genussräume schlendert, kann man sich auch gerne von den Feinkostberatern Tipps holen. Sie wissen ganz genau, welches Korn in welchem Brot steckt, welche Geschmäcker zusammenpassen, welche Gewürze oder Zubereitungsarten die feinen Fleischstücke vom Kärntner Rind oder Schwein perfekt gelingen lassen oder welchen Schinken man zu welchem Käse und welchem Chutney oder Wein serviert. Es gibt eigene Visitenkarten für das Brot des Monats, Steaks in Special Cuts, frisch geschnittenen Prosciutto aus Kärnten und Bio-Rohmilch, die frisch in Pfandflaschen abgefüllt wird.

Besonders feine KÄRNTNEREI-Genüsse:
Frischfleisch vom Kärntner Rind und Schwein mit ausgesuchten Gustostücken und Special Cuts, Kärntner Wurst- und Schinkenspezialitäten wie Kärntens Lieblingsschinken, der Kärntner Bauernschinken, Schinkenspeck, Bergsalami, Original Kärntner Hauswürstel sowie besondere italienische Spezialitäten wie Mortadella, Salami und feinster Prosciutto, traditionell handgefertigt nach altem Familienrezept, dazu besondere Alpen-Adria-Feinkost und saisonale Spezialitäten wie aktuell alles fürs besondere Grillvergnügen, wie Rib Eye for 2, BBQ Cuts vom Duroc Schwein, BBQ Ribs St. Louis Cut, und NEU: Bratwürste mit 30% Gemüse (!) 

Frierss to go: feine Imbisse (Leberkäse, Rindfleischsalate, Extrawurstsalate etc.), köstliche Pfannengerichte, italienische Jause und als besonders feines Highlight das hausgemachte Beef Tatar; auch Partyservice mit belegten Brötchen

Frierss zum Schenken: stilvoll verpackte Geschenkkartons mit feinen Köstlichkeiten für jeden Geschmack und jeden Anlass und Genuss-Gutscheine, einlösbar auch für unsere Feinkost und Restaurant Frierss Feines Haus

 

Besonders guate KÄRNTNEREI-Genüsse:
Brotspezialitäten vom Lieblingsbrot bis zum Hadnstoppl, vom Emmer-Nuss-Spitz bis zum Vollkornbrot. Und knuspriges Gebäck vom Semmerl bis zum Kornbeißer, vom Zuckerreinkerl bis zum Briocheknopf – alles frisch aus der Backstube. Dazu hausgemachte Bäckersnacks für den kleinen Hunger sowie Kuchen, Torten, Schnitten und andere süße Genüsse aus unserer Konditorei. Obendrein gibt’s Weizenfreies, Dinkel- und Hadngebäck und vieles mehr.

Wienerroither to go: Tee- und Kaffeespezialitäten, Bäckersnacks (z. B. Schlemmereck, gefüllte Focaccie, Jausenbrote, Salate mit Gebäck), überbackene Ciabatte u. v. m.

Besondere KÄRNTNEREI-Genüsse von daheim:
Bio-Heumilch, Käsespezialitäten aus den Nockbergen, Topfen und Joghurts, Butter und viele andere Molkereiprodukte von Kuh, Ziege und Schaf. Kaslab’n-Köstlichkeiten in Bio-Heumilch-Qualität und noch viele weitere feine Molkereiprodukte von Kärntner Partnerbetrieben. Dazu gibt es eine ausgewählte kleine Palette mit Milch- und Käsespezialitäten aus Österreich und dem Rest der Welt samt passendem Käsezubehör wie Käsemesser, Fondueset etc.

Kaslab’n to go: wunderbar vielfältige Käsebrote und -weckerl, Kaslab’n-Käsesommelier-Boxen für den gemütlichen Abend (passen hervorragend zu gutem Essen und Wein)

 

Einkaufen mit Komfort

Das Haus verbindet Tradition und Moderne. Die ehemalige Stahltragkonstruktion des ursprünglichen Gebäudes verleiht den Genussräumen mit einer Gesamtverkaufsfläche von 430 m² einen charmanten postindustriellen Touch. Das Ambiente in den Innenräumen der KÄRNTNEREI ist stilvoll und echt. Man spürt, dass hier traditionelles Handwerk und innovativer Zeitgeist verschmelzen. Im Außenbereich wurden insgesamt 30 Parkplätze, ein eigener Fahrradparkplatz und 2 E-Lade-Stationen für PKW und E-Bike errichtet. Perfekt, liegt die Kärntnerei am beliebten Radweg!

 

Für alle, die sich ihre Spezialitäten lieber nachhause liefern lassen, bietet Frierss eine köstliche Auswahl unter www.frierss-onlineshop.at 

 

Die KÄRNTNEREI-Öffnungszeiten

Genussraum Frierss:
Mo. bis Fr. 07:30 bis 18:00 Uhr
Sa. 07:30 bis 17:00 Uhr
So geschlossen
Tel. 0676 843040 23 
Email: kaerntnerei@frierss.at

Genussraum Wienerroither:
Mo. bis Fr. 05:30 bis 18:00 Uhr
Sa. 05:30 bis 17:00 Uhr
So 05:30 bis 11:00 Uhr

Genussraum Kaslab’n
Mo. bis. Fr 07:30 bis 18:00 Uhr
Sa 07:30 bis 17:00 Uhr
So geschlossen

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter