Gewerbezeile 4 
A-9500 Villach 

Frierss Zentrale Villach: 
Tel: +43 4242 / 3040-0 
Fax: +43 4242 / 3040-21 

Frierss Feinkost und Großverkauf:  
Anfragen gerne unter: +43 4242 / 3040-45

Neues von Frierss

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Seit 1898 setzt der Villacher Familienbetrieb auf Qualität und besonderen Geschmack. 

Die aktuelle Auszeichnung mit elf Goldmedaillen von DLG ist eine schöne Bestätigung höchster Produktqualität und zeigt uns zudem, dass wir mit der Kombination aus bester heimischer Fleischqualität, traditioneller Handwerkskunst und besonders viel Zeit richtig liegen“, so Rudolf Frierss.

 

11 Goldmedaillen von DLG

Bereits seit vielen Jahren nimmt Frierss regelmäßig an der renommierten Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschaft (DLG) teil, bei der alljährlich die besten Lebensmittel und Getränke in den Kategorien Gold, Silber und Bronze prämiert werden. Dabei sorgen die Spezialitäten von Kärntens Traditionsbetrieb immer wieder für einen „Goldregen“ und diese Erfolgsserie setzt sich aktuell bei der Prämierung 2021 mit elf „Goldenen“ fort. 

Einer der jährlichen Gold-Garanten ist der milde Kärntner Schinkenspeck, der wie auch der Kärntner Rohschinken Gartenkräuter, die traditionell handgesalzen vier Monate in der Gegendtaler Rohschinkenmanufaktur reifen. Besonders stolz ist Familie Frierss über Gold für ihren neuen Zirbenrauchschinken. Traditionelles Handwerk und die Räucherung über heimischem Zirbenholz der Nockberge verleihen ihm seinen besonders herzhaften Geschmack mit fein-herber Waldnote. Bestnoten gab es auch für den Nock-Land Whiskyschinken oder die Kärntner Hauswürstel - jetzt neu geschnitten als SNÄXX und verfeinert mit grünem Pfeffer. Vergoldet wurde auch die Frierss Kärntner Extrawurst, die nach Familienrezept nur aus 100% Kärntner Rind- und Schweinefleisch verarbeitet wird. Ein alljährlicher Gold-Garant ist auch Frierss Mortadella.

 

Die DLG-Auszeichnungen stehen für höchste Qualitätsstandards und werden durch die ExpertInnen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft nach strenger, objektiver Prüfung vergeben. Bewertet werden sensorischen Faktoren wie Geschmack, Geruch und Konsistenz sowie Aussehen der Produkte.


Qualität aus Tradition
Das Geheimnis des vielfach ausgezeichneten Geschmackes liegt in 123 Jahren Erfahrung, bester heimischer Fleischqualität, traditionellen Familienrezepten und ausreichend Zeit zur vollen Geschmacksentfaltung. Die Handwerkliche Verarbeitung, die eigens entwickelten Gewürzmischungen, das schonende Kochverfahren oder das zarte Räuchern über heimischem Holz sind ebenso geschmacksbestimmend wie die besonders langsame Reifung, die den feinen Unterschied ausmacht.

 

Die gesamte Vielfalt an Frierss Spezialitäten entdeckt man in den Frierss Fachgeschäften in Villach und in der neuen Kärntnerei in Klagenfurt, ebenso in den Feinkosttheken im gut sortierten Handel und im Frierss Onlineshop.

 

Foto Martin Hofmann

Foto Martin Hofmann

Weitere News

Konsumenten wählen Frierss Schinken auf die Siegerplätze

Die große market-Innovationsstudie 2021 bestätigt mit dem 1. Platz höchste Kaufattraktivität für Frierss Zirbenrauchschinken aus KonsumentInnensicht, der 2. Platz ergeht an Frierss Kärntner Bauernschinken (Kat. Wurst & Schinken).

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Zirbenrauchsalami

Mit der neuen Zirbenrauchsalami ist dem Kärntner Traditionsbetrieb Frierss ein handwerkliches Meisterwerk gelungen, das mit seiner wunderbaren Zirbenrauchnote Kenner und Genießer überzeugt. Zirbe in ihrer feinsten Form!

Zum Artikel:

Österreichs beste Bratwurst kommt von Frierss

Die Auszeichnung „Österreichs beste Bratwurst 2021“ geht an die Gailtaler Bratwurst mit Kärntner Schinkenspeck von Frierss, prämiert bei der nationalen Bratwurstverkostung vom Magazin „Zeit für GENUSS Grillen Sommer 2021“ des österreichischen Agrarverlages.

Zum Artikel:

Frierss gewinnt Österreichs "Produkt Champion Silber" mit Zirbenrauchschinken

Der „Produkt Champion Silber“ Österreich 2021 geht nach Kärnten! Frierss Zirbenrauchschinken wurde beim wichtigsten Innovationspreis für Fleisch- und Wurstwaren in Österreich in der Kategorie "Bedienung-Feinkost" ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Foto Martin Hofmann

11 Goldmedaillen für Frierss Spezialitäten

Die hohe Produktqualität der Frierss Spezialitäten wurde aktuell mit 11 Goldmedaillen vom DLG-Lebensmittel-Testzentrum ausgezeichnet.

Zum Artikel:

Frierss präsentiert neue Produktlinie "Mit GRÜNZEUG" - vier Bratwurst-Neuheiten mit 30% Gemüse

FRIERSS präsentiert unter seiner neuen Produktlinie „Frierss mit GRÜNZEUG“ vier neue Bratwurst-Sorten mit 30% Gemüse und Fleisch aus Österreich, eine geniale Kombination aus 123 Jahre Wursttradition und innovativem Zeitgeist.

Zum Artikel:

Frierss eröffnet neues Feinkostgeschäft in der KÄRNTNEREI gemeinsam mit Wienerroither & Kaslab`n

Die "KÄRNTNEREI" in der St. Veiterstraße in Klagenfurt öffnet ihre Tore und begeistert mit ihren beeindruckenden Genussräumen alle Freunde des guten Geschmacks. Das kulinarische Gemeinschaftsprojekt der drei Kärntner Traditionsbetriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab’n ist ein stilvoller Markt mit lässigem Shop-in-Shop-Konzept. Die Vitrinen sind delikat bestückt mit regionalen Produkten und Alpe-Adria-Feinkost, die zum Gustieren und Entdecken einladen.

Zum Artikel:

Familienunternehmen in 5. Generation

Seit 123 Jahren pflegt Familie Frierss höchste Kärntner Wurst- und Schinkentradition. Das Wissen und Know-How wird nun an die fünfte Generation weitergegeben.

Zum Artikel:

Newsletter